Eva Pöll

Eva Pöll

Geboren in Mödling

Studium an der Universität Wien und an der Akademie der bildenden Künste in Wien.
Künstlerisches Hauptfach: Malerei bei Prof. Anton Lehmden
1997 Diplom
2002- 2007 Lehrauftrag für Schrift und Schriftgestaltung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien
Unterrichtstätigkeit und freischaffendes Arbeiten in den Bereichen Graphik und Kalligraphie
Einzel- und Gruppenausstellungen
Lebt und arbeitet in Mödling

Kennzeichnend für ihre Arbeiten sind die enge Verschränkung von Kalligraphie und Zeichnung, häufig auf Basis gesellschaftskritisch-ironischer Zitate aus der österreichischen und englischsprachigen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Die mit der Lehrtätigkeit an der Akademie der bildenden Künste in Wien begonnene Vermittlung kalligraphischen Schreibens setzt sich in zahlreichen Kursen fort. Die Erstellung von Filmrequisiten, wie z.B. Handschriftimitationen, Plakatgestaltungen und der Einsatz als Handdouble sowie gewerbliche Aufträge für Private und Firmen runden das Spektrum ab.

Homepage: www.kallos.at