Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„calligraphy diversity“ im Volkskundemuseum

7. Oktober 2017, 18:00 - 22:00

Anlässlich der Langen Nacht der Museen 2017 lädt „Global Calligraphy Vienna“ am 7. Oktober 2017 ab 18.00 Uhr zur Ausstellungseröffnung „calligraphy diversity“ ein.
Junko Baba, Rafik Basel, Claudia Dzengel, Petra M. Gartner, Thomas Hoyer, Ali Kianmehr,
Abd A. Masoud, Mitra Shahmoradi-Strohmaier
Fernöstliche Kalligraphie, Orientalische sowie Westliche Kalligraphie wird an diesem Abend präsentiert. Die BesucherInnen sind gleichzeitig eingeladen mit verschiedenen Schreibwerkzeugen in unterschiedlichen Schriften zu experimentieren.

Global Calligraphy Vienna wurde ins Leben gerufen, um die Begegnung der verschiedenen Schriftkulturkreise – des asiatischen, orientalischen, west- und osteuropäischen – zu fördern und das Schaffen von KalligraphInnen verschiedenster Nationen in Form von Ausstellungen, Vorträgen und Kursen in Österreich und im Ausland öffentlich zu machen. www.calligraphy-vienna.org

Veranstaltungsdauer: 18.00 bis 22.00 Uhr

Volkskundemuseum Wien
www.volkskundemuseum.at
Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Route(n): 13A, 33, 5

„Calligraphy diversity“ im Volkskundemuseum

Details

Datum:
7. Oktober 2017
Zeit:
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Österreichisches Museum für Volkskunde
Laudongasse 15-19
Wien, 1080 Österreich
+ Google Karte
Webseite:
http://www.volkskundemuseum.at/