Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VON DER LINIE ZUR SCHRIFT

18. Februar 2017, 14:00 - 17:00

50€

Einführung in die arabische, asiatische und westliche Kalligraphie.

Die Vorführung wird nicht stattfinden. Neue Termin folgt
In Zusammenarbeit mit dem Quo Vadis Begegnungszentrum haben die TeilnehmerInnen des Kurses die Gelegenheit, wahlweise arabische, japanische, lateinische oder persische Kalligraphie mit den „native Kalligraphen“ Junko Baba, Claudia Dzengel, Ali Kianmehr, Abd. A. Masoud und Eva Pöll kennenzulernen.

Nach einem kurzen theoretischen Teil werden die TeilnehmerInnen unter Anleitung der anwesenden KalligraphInnen mit unterschiedlichen Materialien wie Pinsel oder Bambus, Tusche oder Tinte etc. „schreiben“ lernen.
Global Calligraphy Vienna ist ein Forum für die grenzübergreifende Begegnung von Kalligraphen aus aller Welt. An die Öffentlichkeit wendet sich der Verein mit diversen Ausstellungen, Workshops, Kursen und Vorträgen.
Workshop kosten: 50 Euro beinhaltet die Materialkosten
14.00–17.00 Uhr

office@quovadis.or.at

Oder +43(0)1512 03 85

Quo vadis
Stephansplatz 6
1010 Wien
http://www.quovadis.or.at

global calligraphy vienna workshop in Quo vadis

Veranstaltungsort

Quo vadis
Stephansplatz 6
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0043(0)1512 03 85
Webseite:
http://www.quovadis.or.at